Clemens Schmidt - IT/MGT Beratung - Artikel



Digitale Transformation oder "doch nur" Digitalisierung?



Gesellschaft im digitalen Wandel „Der Mensch muss im Mittelpunkt aller Überlegungen und Vorhaben stehen – auch im digitalen Zeitalter.“
(Dr. Florian Schäfer und Clemens Schmidt: "Positionspapier zur digitalen Transformation", im September 2020)

Digitalisierung, "das Buzzword" in aller Munde... die muss vorangetrieben werden, die muss, die muss, die muss..... und verkommt in vielen Medien, teilweise sogar in hochdekorierten Fachartikeln, immer mehr zum inhaltsarmen Selbstzweck.
Die Digitalisierung umfasst im Wesentlichen die zeitgemäße Infrastruktur und Dienste um Informationen digital erfassen und verwalten zu können. Digitalisierung betrachtet, wenn sie gut gemacht wird, Effizienzkriterien in der Abarbeitung von bestehenden Abläufen, und natürlich die Umweltkriterien, wenn wir nicht alles auf Papier durch die Gegend tragen sondern "in Windeseile" die Vorgänge elektronisch, meist per Email mit Anhängen abwickeln und in der Cloud ablegen.

Mit Digitaler Transformation gehen wir gemeinsam einen großen Schritt weiter. Digitale Transformation bringt einen Wandel der Unternehmensabläufe der internen Organisation und auch der Art und Weise, wie Geschäftsmodelle geplant und umgesetzt werden. Informationen werden integriert, mit Systemen zur Unterstützung der Kollaboration werden Abläufe und Modelle abgebildet, die jederzeit, in Echtzeit, den "Stand der Dinge" darstellen und beurteilen lassen. Im Rahmen der Digitalen Transformation betrachten wir nun auch (transparent) Effektivitätskriterien, um ihr Unternehmen weiter zu entwickeln.

Im Vordergrund stehen die Menschen und die Aufgaben, die Technik dahinter bringen wir zwar auch mit, jedoch ist Sie nicht das Ziel sondern lediglich ein sehr wichtiges und flexibles Werkzeug!
Sind Sie bereit gemeinsam mit mir, uns, Ihr Unternehmen neu zu denken? Sind Sie bereit für eine Transformation Ihrer Unternehmensarchitektur?

Fazit:
Mit Digitaler Transformation heben wir gemeinsam neue Potenziale in ihrem Unternehmen und meistern nachhaltigen Wandel.


Warum ist diese Seite so schnell, nicht bunt und warum ohne Warnmeldungen?



Die Farben für IT sind doch.... aber mach doch mehr rot, das muss ins Auge stechen.... mach doch ein Flash-Intro, dann sieht man gleich, dass du was kannst...

Haben Sie auch schon mal Tipps und Vorschläge im Bereich Gestaltung und Farbgebung bekommen? Es ist faszinierend wie verschieden, teilweise gegensätzlich, Sichtweisen und persönliche Vorlieben verschiedener Menschen zu einem Thema sein können.
RGB?

Einen Schritt zurück, was will ich Ihnen hier präsentieren? Auf was kommt es mir - um mich gehts hier ja - an?
Was können Sie als Berater von mir erwarten? Rote, Grüne, Gelbe Knöpfchen und visuelle Spezialeffekte? Nein. Bei mir bekommen Sie Techniken, Methoden und Lösungen.
Die Farben, das Design bestimmen Sie. Ihnen soll es vor allem gefallen! Design das auch anderen gefällt, da bin ich nicht wirklich gut darin. Dafür gibt es andere Spezialisten. Das können "die Kreativen" viel besser als ich ;-)

Ich konzentriere mich gern erst auf das technisch Wesentliche. Die Möglichkeiten für eine Kür behalte ich dabei jedoch im Auge. Sie sehen die Seite jetzt in Graustufen. Funktional und strukturell ist alles da, wass ich Ihnen aktuell zeigen will. Wenn ich mich irgendwann dazu entschließen sollte bunte Farben zu zeigen, muss ich lediglich die Farbdefinitionen im css anpassen.

Schnell ist die Seite vor allem, weil ich weder aktive Inhalte noch irgendwelches Tracking oder sonstige Funktionalität implementiert habe, die ich für meine Zwecke nicht brauche.
Diese Seite verwendet weder spezielle Programme zur Darstellung noch Cookies oder Funktionen die Ihre Mausbewegungen oder Klicks verfolgen. Sie speichert auch keinerlei Benutzerdaten.

Lean Development, schlankes Denken als weitere Sichtweise auf ein Projekt hilft den Blick auf das Wesentliche auszurichten und den Fokus scharf zu stellen.
Der Fokus dieser Seite ist, Ihnen mein Angebot authentisch zu präsentieren und Ihnen unsere Zusammenarbeit schmackhaft zu machen, nicht mehr und nicht weniger!

Es muss nicht immer aufwändig, teuer und kompliziert sein, oft passt ein einfacher Weg am besten zu einem konkretisierten Ziel!
Man braucht nicht unbedingt viel um einen See zu überqueren

Fazit:
Meine Seite hat ein farblich neutrales, funktionales Design bekommen, frei von unnötigem Beiwerk - authentisch zu dem was ich Ihnen als Berater biete.


PDCA - agil, aktuell und modern?



In heutigen Forschungs- und Entwicklungsprojekten werden verschiedenste Vorgehensmodelle, Prozesse oder Abläufe eingesetzt. Egal ob Extreme Programming, Scrum, etwas schwergewichtiger, Automotive Spice, Hermes, Prince2 oder ein V-Modell Ihren Projekten zugrunde liegen, ob sie nach DO-254 entwickeln, ein SIL-Level erreichen wollen, der Lean-Gedanke Ihr Tun beeinflusst oder Sie ganz eigene Qualitäts- oder Prozessvorstellungen haben....

plan do check (study) act der Deming Kreis
... nach jedem Sprint, nach jeder Etappe oder Phase ist es sinnvoll die Ziele mit den neu gewonnenen Erkenntnissen zu betrachten und nach dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung zu reflektieren, zu verfeinern und ggf. die Planung anzupassen.
Dies schafft Klarheit für alle und ist auch auf lange Sicht eine gute Basis für optimale Ergebnisse.

Eine Beratung nach PDCA?


plan (backlog initiation)

Auf Ihre Anfrage würde ich mir gern mit Ihnen zusammen
- unverbindlich und zum Selbstkostensatz -
ein Bild von Ihrem Problem, den neuen Anforderungen an Ihr Unternehmen, Ihrer Idee, Ihrer Vision, Ihren Zielen machen. Mit Ihnen zusammen das Ziel unserer Zusammenarbeit formulieren, planen und auch monetär bewerten.

do (sprint planning and sprint)

Implementierung neuer Technologien, Tools, Abläufe, Prozesse und Coaching der Mitarbeiter.
Gerne begleite ich sie und ihr Unternehmen bei den Aktionen die wir gemeinsam geplant haben und führe Sie mit Ihnen zum Erfolg.

check / study (reviews and retrospektive)

Wurden die Ziele erreicht? Gerne können wir auch das zusammen messen und Änderungen, Anpassungen "on the fly" einarbeiten

act (release and analysis)

Wenn wir der Meinung sind es läuft, lassen wir es laufen, dann ist es gut, es ist die Basis für die nächste Verbesserung!

Fazit:
Auch in agilen Umfeldern büßt der Demingkreis (PDCA) nichts an seiner Bedeutung ein. Für mich ist PDCA ein Leitfaden, auch bei der Beratung.